ROUTINE - WHAT WE ARE UP TO ALL DAY.

Erläuterungen Tagesablauf

 

Freispiel:

meint die freie Wahl von Partner, Zeit und Material

Zu den Spielformen während der Freispielphase gehören:

• Entdeckungs- und Wahrnehmungsspiele

• Geschicklichkeitsspiele

• Konstruktion- und Bauspiele

• Steck- und Strategiespiele

• Bewegungs- und Musikspiele

• Finger- und Handpuppenspiele

• Darstellendes Spiel

• Interaktionsspiele

• Ruhe- und Meditationsspiele

• Rollenspiele

• Imitationsspiele

 

Stuhlkreis:

• Stärkt Gruppenzusammengehörigkeitsgefühl

• Kinder müssen sich konzentrieren/ aufmerksam sein

• Ruhepol zum Start in den Tag

• Förderung der Sprache

• Wichtige Themen im Tagesablauf werden besprochen

• Neue Lieder/Spiele etc. gelernt (Förderung der Sprache)

 

Sprachspiele/KIM:

• Fingerspiele, Lieder werden gesungen

• Bilderbücher/ Geschichten werden erzählt

• Aktuelle Themen und wichtige Ereignisse der jeweiligen Kindergartengruppe oder der Familie werden besprochen

• Wahrnehmungs/ Sinnesspiele gespielt

 

Entspannung:

• Durch das Erlernen von Übungen aus Yoga und progressiver Muskelentspannung und durch Traumreisen, bekommen die Kinder die Möglichkeit, sich auch in stressreichen Situationen zu entspannen

 

Turnen:

• Körpergefühl wird entwickelt und gestärkt

• Möglichkeiten u. Grenzen des Körpers ausgetestet

• Motorische Grundfähigkeiten (hüpfen, rennen, klettern…) werden erlernt

• Bewegungsdrang wird gestillt

 

Bastelangebot:

• Angebote passend zur Jahreszeit

• Motorische Fähigkeiten werden erlernt (Feinmotorik: schneiden, kleben, malen…)

• Kinder lernen verschiedenste Materialien kennen

• Förderung der Kreativität